Wenn der Reis mit der Ananas, sinniert Karen Grace Holmsgaard. :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Dienstag und die Woche nimmt ihren Lauf. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, ich weiß es noch nicht.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Ananasreis

4 Portionen

300 g Reis

200 g TK Erbsen

100 g Cashewkerne

3 Zwiebeln

1 rote Paprika

1 Brokkoli

Ananas (1 kleine Dose oder frische Frucht)

Curry

Salz

Sojasauce

Chili

Den Reis kochen.

Nach dem abgießen etwas abdampfen lassen, dann mit etwa 2 TL Curry würzen.

Cashewkerne in einer beschichten Pfanne rösten.

Brokkoliröschen 3 Min. in kochendem Salzwasser garen.

Die klein geschnittenen Zwiebeln, Paprika und Erbsen in etwas Öl etwa 3-5 Min. dünsten.

Ananas, Brokkoli, Reis und Cashewnüsse zugeben und alles mit Salz, Sojasauce und ggf. Chili abschmecken.

Ananas

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s