Wenn die Bohnen mit den Tomaten, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Donnerstag und das Wochenende rückt langsam aber sicher näher. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, mir wird schon etwas einfallen.

Hier kommt mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Bohnen-Tomaten-Auflauf

700 g Kartoffeln

40 g Margarine

40 g Mehl

500ml (Soja-)Milch

250 ml Gemüsebrühe

1 Lorbeerblatt

1 Zweig Rosmarin

800 g geputzte Bohnen

Salz

6 Schalotten

450 g Kirschtomaten

Muskatnuss

100 g geriebener Gauda-Käse, bei Bedarf; Alternativ: Hefeschmelz

Petersilie

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten garen.

Fett in einem Topf schmelzen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. (Soja-)Milch und Brühe angießen, Lorbeer und Rosmarin zufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen.

Schalotten und Tomaten halbieren. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und längs halbieren. Mit Bohnen, Schalotten und Tomaten in eine Auflaufform schichten.

Lorbeer und Rosmarin aus der Soße entfernen. Soße mit Salz und Muskat würzen und auf dem Gemüse verteilen. Bei Bedarf Käse auf den Auflauf streuen. Alternativ: Hefeschmelz.

Im Backofen bei ca. 170° C 25-30 Minuten überbacken. Auflauf mit Petersilie garnieren.

Sonnenblumen mit Tomaten

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s