Wenn die Pasta mit der Sauce, sinniert Karen Grace Holmsgaard. :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Montag und eine neue Woche geht an den Start. Mal sehen, was mir diese Woche so bringen wird, ich hoffe nur Gutes.

Hier kommt mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Vegetarische Fettuccine in Wacholder-Tomaten Sauce

Zutaten für vier Personen:

500 g Fettuccine (grüne, rote oder gelbe Bandnudeln)

250 g Zwiebeln

2 TL Pflaumenaufstrich

  1. 300 ml Tomatensoße

150 ml Rotwein

250 g DiWi Gourmet Ragout mit Zwiebeln

Meer-Salz

10 Wacholderbeeren

5 Lorbeerblätter

Kräutermix aus Petersilie, Schnittlauch und etwas Fenchel

Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Fettuccine ca. 7 bis 9 Minuten mit etwas Salz kochen, bis diese bissfest (Al dente) sind.
  2. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und zusammen mit 5 Lorbeerblättern sowie 15 Wacholderbeeren und 3 TL Pflaumen- Konfitüre in einer Pfanne mit Öl anbraten bis sich alles karamellisiert.
  3. Nach ca. 3 Minuten mit einer Tomatensauce und 150 ml trockenem Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles kurz aufkochen lassen.
  4. Nun nehmen Sie die Lorbeerblätter wieder herausnehmen. Über die Fettuccine die Soße geben und mit frischen Kräutern (z.B. Petersilie, Schnittlauch und etwas Fenchel) garnieren.

tomatennudeln

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s