Wenn die Tomaten mit dem Schafskäse, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Donnerstag und das Wochenende rückt langsam aber sicher näher. Hineinlassen kann ich es allerdings noch nicht, ich habe noch zu tun.

Hier kommt mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Tomaten-Schafskäse-Quiche

Zutaten für vier Personen:

4 Scheiben   Blätterteig, TK, aufgetaut

200 g  Schafskäse

1 Becher       Kräuterfrischkäse

2           Eier

1           Knoblauchzehen

2           Tomaten

1           Paprikaschoten, gelb

Thymian

Oregano

Salz und Pfeffer

10        Oliven, schwarze ohne Stein

2 EL    Olivenöl

Zubereitung:

Die Blätterteigplatten etwas überlappend in eine ausreichend große Auflaufform mit Rand legen und andrücken. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Schafskäse zerbröckeln und in eine Schüssel geben, Frischkäse, Eier, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles miteinander verrühren. Diese Masse auf den Blätterteig streichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Paprikaschote in Streifen und beides auf der Käsemasse verteilen. Mit Thymianblättchen bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

20 Minuten backen. Dann die Oliven inzwischen in Scheiben schneiden, auf die Quiche geben und die Quiche weitere 15 Minuten backen.

Dazu passt sehr gut ein Salat.

Sonnenblumen mit Tomaten

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s