Wenn die Süßkartoffel mit dem Fisch…, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Freitag und das Wochenende steht unmittelbar vor der Tür. Noch kann ich es leider nicht herein lassen, denn ich habe noch eine ganze Menge zu tun.

Hier kommt mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Ofenkartoffel mit Thunfischfüllung

Zutaten für vier Personen:

8 mittelgroße Süßkartoffeln

Olivenöl

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 grüne Paprikaschote

1 Schalotte

120 g Naturjoghurt

250 g Thunfisch im eigenen Saft, Dose

1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.
  3. Zwischenzeitlich die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen, fein hacken und mit der Paprika und dem Joghurt verrühren. Den Thunfisch gut abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken und unter die Joghurtmasse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden und leicht auseinander drücken. Mit der Thunfischmasse befüllen, auf Platten anrichten und mit Pfeffer übermahlt servieren.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s