Wenn die Spaghetti mit dem Rührei, sinniert Karen Grace Holmsgaard. :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Montag und eine neue Woche geht an den Start. Ich hoffe, diese neue Woche bringt uns nur gute Dinge, wir werden es ja sehen.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Spaghetti mit Rührei

Zutaten für vier Personen:

1  Dose Tomatenmark

10        Eier

200 g  Nudeln (Spaghetti), gekocht

75 g    Käse

Fett

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Eine runde, feuerfeste Form wird gefettet und das mit etwas Wasser verdünnte, mit Salz und Pfeffer gewürzte Tomatenpüree hineingegeben. Nebeneinander werden 8 Eier so daraufgeschlagen, als ob man Spiegeleier bereiten würde. Das ganze wird mit den gekochten Spagetti bedeckt und mit geriebenem Käse bestreut und in der Backröhre überbacken.

Dieses Gericht hätte man sogar in der DDR zubereiten können, vorausgesetzt man hätte das Glück gehabt und Tomatenmark erwischt. Tomatenmark war schwer zu bekommen, eine sogenannte „Bückware“.

Soweit mein Gedanke zum „Tag der Deutschen Einheit“.

Spaghetti (Dinkel)

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s