Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Donnerstag und das Wochenende rückt langsam aber sicher näher. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, ich weiß es noch nicht.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Kohlrabi paniert/gebacken mit Kräutersauce

Zutaten für vier Personen:

2 m.-große    Kohlrabis

2           Eier

Mehl

Semmelbrösel (Paniermehl)

Salz

Pfeffer

5 EL    Milch

Öl, zum Ausbacken

Für die Sauce:

250 g  Sauerrahm, (saure Sahne)

Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Dill, fein gehackt

Knoblauch

Salz

Pfeffer

1/8 Liter         Schlagsahne

Zubereitung:

Den Kohlrabi schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit etwa 5 EL Milch, Salz und Pfeffer verquirlen, die Kohlrabischeiben erst in Mehl, dann in der Eiermilch und dann in den Bröseln wälzen. Öl erhitzen und die Kohlrabi darin goldbraun ausbacken. Im Backrohr bei ca. 70 Grad warm halten.

Für die Sauce:

Sauerrahm, Schlagobers und die gehackten Kräuter zu einer cremigen Sauce verrühren, mit gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, nicht zu stark, den die Sauce zieht sehr intensiv nach.

Die Kohlrabis mit der Sauce und Blattsalat der Saison anrichten.

Quelle 2

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s