Wenn der Reis in den Salat möchte, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Mittwoch und die Woche wird geteilt. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, mir wird schon noch etwas einfallen.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

 Vegetarischer Reissalat

 Zutaten für vier Personen:

 250 g  Reis

1 Stk.  gelbe Paprika

1 Stk.  rote Paprika

2 Dosen        Mais

150 g  Crème fraîche mit

Kräutern

150 g Salatcreme

75 g    saure Sahne

2 TL    Curry

1 Prise           Pfeffer

1 Prise           Salz

 Zubereitung:

 Den Reis wie gewohnt kochen, nicht zu pappig! Wasser abgießen und den Reis in eine Schüssel geben.

 Paprika klein schneiden und zum Reis geben. Den Mais abtropfen und ebenfalls in die Schüssel geben.

 Nun Curry, Salatcreme, saure Sahne und Creme fraiche dazugeben. Alles vorsichtig vermengen mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mind. 1 Std. ziehen lassen.

 Noch besser wäre es ihn eine Nacht lang im Kühlschrank ziehen zu lassen.

 indien-reis

 Guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn der Reis in den Salat möchte, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s