Wenn die Katze das Meer liebt, sinniert Karen Grace Holmsgaard… ;)

Hallo liebe Leser meines Blogs!

 Als ich noch ein Kind gewesen bin haben wir oft in Dierhagen an der Ostsee Urlaub gemacht. Und da lebte ein Matrose, der hatte eine Voliere im Garten. In dieser Voliere lebten allerdings keine Wellensittiche, oder andere Vögel, sondern eine Meerkatze.

Aber warum heißt die Meerkatze eigentlich Meerkatze?

Ich habe mich da mal schlau gemacht und bin fündig geworden.

 Der deutsche Name „Meerkatze“ ist seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Zur Herkunft dieses ungewöhnlichen Namens gibt es zwei Hypothesen: Zum einen wird vermutet, dass die Tiere ihren Namen daher haben, dass sie Katzen ähneln und über das Meer von Afrika nach Europa gebracht wurden.  Andererseits glaubt man, dass sich der Name vom Sanskrit-Wort „markata“, was Affe bedeutet, ableitet. Die niederländische Bezeichnung ist meerkat, in Südafrika kam es allerdings zu einem Bedeutungswechsel, bis heute wird im Afrikaans und im Englischen eine völlig andere Tierart, das Erdmännchen aus der Familie der Mangusten, so bezeichnet.

 Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Meerkatzen

 strand-iv

 Gruß Karen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn die Katze das Meer liebt, sinniert Karen Grace Holmsgaard… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s