Wenn die Radieschen es gebraten mögen…, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Donnerstag und das Wochenende kommt langsam aber sicher näher. Aber vorher habe ich noch eine ganze Menge zu erledigen. In erster Linie ist es Post.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Und schaut her, am Donnerstag ist Veggitag!

 http://www.donnerstag-veggietag.de/

 Gebratene Radieschen

 Zutaten für vier Personen:

 24 große        Radieschen

16 EL Honig (Wald-), nach Geschmack evtl. 2 EL

             Pfeffer, bunter aus der Mühle

             Chiliflocken, aus der Mühle

             Fett, für die Pfanne

 Zubereitung:

 Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Fett in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Radieschen unter Zugabe des Honigs unter mehrmaligem Wenden rundum braten. Sobald sie die bräunliche Farbe des Honigs komplett angenommen haben, mit Pfeffer und den Chiliflocken würzen. Nicht salzen!

Alles gut umrühren, die Hitze abstellen und auf einem Teller servieren.

Schmeckt erst mal süßlich, hat aber im Abgang den typisch scharfen Radieschengeschmack.

 

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

 Guten Appetit!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s