Wenn die Tomaten in die Suppe wollen, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Samstag und das Wochenende hat uns voll im Griff. Mal sehen, was wir heute noch so anstellen, uns wird schon etwas einfallen.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

 Brot Tomaten Suppe

 Zutaten für vier Personen:

 1 ganzes       Baguette, vom Vortag

1 große          Zwiebel

2 Bund          Basilikum

5 EL    Olivenöl

1 Dose           Tomaten, geschälte, 800gr

1 Zehen        Knoblauch

             Olivenöl, zum Beträufeln

             Salz und Pfeffer, frisch gemahlener weißer

 Zubereitung:

 Das Brot am Vortag schon in Scheiben schneiden.

 Die Brotscheiben in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und etwa 10 Min quellen lassen.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Basilikum fein waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Eine Hälfte fein hacken, die andere Hälfte ganz lassen.

In einem großen Topf 3 EL Öl erhitzen Die Zwiebel darin glasig braten. Das Brot ausdrücken und zerpflücken, die Tomaten etwas kleiner schneiden.

 Die Tomaten und das Brot, sowie das gehackte Basilikum mit dem übrigen Öl in den Topf geben, und unter rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Es entsteht ein geschmeidiges Püree.

 Den Knoblauch schälen und dazu pressen. Die Basilikumsblättchen untermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brot-Tomatensuppe in vorgewärmte Teller füllen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

 Tomatensuppe

 Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s