Wenn der Salat mit der Brezel, sinniert Karen Grace Holmsgaard. :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Mittwoch und die Woche wird geteilt. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, mir wird schon etwas einfallen.

Heute bin ich schon etwas eher am Start, weil ich heute noch viel vorhabe.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

 Cremiger Brezelsalat

 Zutaten für vier Personen:

 150 g  Butter

250 g  Zucker

100 g  Brezeln, (Salzbrezeln) in grobe Stücke gebrochen, alternativ halbierte Partysalzstangen

200 g  Frischkäse

250 g  Schlagsahne, (z.B. Crèmefine)

400 g  Ananas, in Stücken

 Zubereitung:

 Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, die Hälfte des Zuckers dazugeben und gut umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Brezel/Salzstangen Stücke in einer Auflaufform verteilen und die Butter/Zuckermischung darüber leeren; für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° backen, danach abkühlen lassen.

Die zweite Zuckerhälfte mit dem Frischkäse und der Schlagsahne verrühren und die Ananasstücke sowie die karamellisierten Brezeln dazugeben: alles gut miteinander vermischen, in eine (Auflauf) Form oder Schüssel geben und für circa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 Butter

 Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s