Was es nicht alles auf der Erde gab, sinniert Karen Grace Holmsgaard…

Hallo liebe Leser meines Blogs!

 Lebewesen auf der Erde gibt es viele. Leider müssen auch immer wieder Lebewesen aussterben. Vielfach (nicht immer) war und ist der Mensch daran schuld, wie schade.

Da muss wohl noch viel gelernt werden…

Aber welches Lebewesen ist eigentlich das älteste Lebewesen der Welt?

Ich habe mich da mal schlau gemacht und bin fündig geworden.

 Das 40-70 mm lange Opabinia. Es hatte fünf Augen, einen Rüssel mit einer Klaue daran und lebte im Kambrium, vor rund 500 Millionen Jahren, in dem Meer, das damals den größten Teil der Erde bedeckte. Ein Seebeben ließ es aussterben.

 Und ich durfte wieder etwas lernen.  😉

 Katzenprinz$20Titel

Gruß Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s