Wenn der Fuchs die Stulle stiehlt, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Hallo Blogfans!

 Gestern habe ich einen Beitrag in mein Blog gestellt, in dem es um den Antrag einer Veganerin ging, welche sich durch ein Glockenspiel gestört fühlte.

 https://kronprinzessinm.wordpress.com/2017/02/10/wenn-der-fuchs-die-gans-mag-sinniert-karen-grace-holmsgaard/

 Dabei ging es nicht um das Glockenspiel an sich, sondern um den Text von „Fuchs du hast die Gans gestohlen.“

Insbesondere ging es um die Passage „sonst wird dich der Jäger holen mit dem Schießgewehr“.

 Diese Geschichte wurde zum Lacher in allen sozialen Netzwerken, habt Ihr vielleicht mitbekommen.

 Ich hätte nun vielleicht einen Änderungsvorschlag für den Text.

 Fuchs, du hast die Butterstullen, gib sie wieder her, gib sie wieder her!

Sonst wird Dich der Bäcker stecken in den Mehlsack schwer, sonst wird Dich der Bäcker stecken in den Mehlsack schwer.

 Hintergrund: Der Bäcker trägt den Fuchs dann ganz weit weg und lässt ihn frei.

Das wäre die tierfreundliche Variante zu dem ursprünglichen Text, auch wenn er wieder nicht vegan ist. Denn eine Butterstulle ist auch nicht vegan.  😉

 Ging mir nur gerade so durch den Kopf…

 Katzenprinz$20Titel

 Gruß Karen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn der Fuchs die Stulle stiehlt, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s