Wenn die Rosen bald gekauft werden, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Hallo liebe Leser meines Blogs!

Nun rückt er ja immer näher, der Valentinstag und sicher werden einige meiner Leser (insbesondere die Leserinnen) wieder Rosen geschenkt bekommen.

Aber warum ist die Rose überhaupt das Symbol der Liebe?

Ich habe mich da mal schlau gemacht und bin fündig geworden.

 Die Rose gilt als die Königin der Blumen. Dazu gibt es sehr viele Interpretationen. Dass die Rose, insbesondere die rote Rose, so symbolaufgeladen ist, liegt sicher auch daran, dass sie einen wunderschönen, duftenden und geradezu perfekt geformten Blütenkopf hat. Aber auf der anderen Seite leider auch die piksenden Dornen, die ebenfalls zur Rose gehören – seitdem es Rosen gibt außerhalb des Paradieses, wo es noch keine Dornen gab. Die Rose steht in unserer westlichen Kultur auch für eine perfekte Form und ist ähnlich rein und aufgeladen wie zum Beispiel der Lotus in den östlichen Kulturen. Und sie haben natürlich die Farbe Rot als die Farbe der Liebe, denn Rot ist die Farbe des Blutes. Und wenn das Herz kräftig schlägt, dann wird es gut durchblutet. Daher ist auch das Herz immer rot. Rot ist die Farbe der Emotionen.

Quelle: http://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/17837/warum-ist-die-rose-ein-symbol-der-liebe/

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

Gruß Karen

Advertisements

10 Gedanken zu “Wenn die Rosen bald gekauft werden, sinniert Karen Grace Holmsgaard. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s