Wenn es herzig wird, sinniert Karen Grace Holmsgaard :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Dienstag und die Woche nimmt ihren Lauf. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, ich weiß es noch nicht.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

 Ist zwar diesmal nicht vegetarisch, aber eine ganz nette Idee.

Und es gibt ja mittlerweile auch vegetarische Würstchen.  😉

 Herzchen

 Zutaten für zwei Personen:

 2          Würstchen (z.B. Wiener)

2          Eier

1 TL    Butter zum Braten

            Salz und Pfeffer

 Zubereitung:

 Die Würstchen fast (!) durchschneiden, aber am Ende etwas zusammenlassen. Jetzt die beide Enden vorsichtig nach außen biegen und oben zusammenbinden (oder mit Zahnstochern fixieren). Es entsteht dabei ein Herzchen.

Die beiden Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 Eine Pfanne mit Butter erhitzen und zuerst die Würstchen hineinlegen. Dann die Eiermasse langsam in die Mitte geben. Mit geschlossenem Deckel stocken lassen.

 Tipp: Die Herzen können noch mit Ketchup bestrichen werden, um eine rote Farbe – z.B. für Valentinstag – zu erreichen.

 Katzenprinz$20Titel

 Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s