Wenn die Gurken mit den Mandeln…, sinniert Karen Grace Holmsgaard :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Dienstag und die Woche nimmt ihren Lauf. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, ich weiß es noch nicht.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

 Grünes Gurkengemüse mit Mandel-Couscous

 Zutaten für vier Personen:

 1000 g Schmorgurken

1 Fenchelknolle (ca. 250 g)

2 dünne Stangen Staudensellerie (ca. 100 g) 

1 Stange Lauch (ca. 150 g) 

50 g ungeschälte Mandelkerne

2 EL Olivenöl

125 ml klassische Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft)

1 Knoblauchzehe

170 g Couscous 

1 Msp. Chiliflocken

Salz

5 Stiele Basilikum

 Zubereitung:

1. Gurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2. Fenchel und Sellerie waschen, das Grün jeweils beiseitelegen. Fenchel putzen, halbieren und in Streifen schneiden.

3. Sellerie ebenfalls putzen, gegebenenfalls entfädeln und quer in dünne Scheiben schneiden.

4. Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und quer in etwa 1 cm breite Ringe schneiden.

5. Mandeln hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen.

6. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Sellerie und Gurken darin andünsten. Brühe, Fenchel und Lauch dazugeben. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

7. Inzwischen Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in einen Topf drücken. Couscous, Chiliflocken und 300 ml Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt 2 Minuten bei kleiner Hitze garen.

8. Couscous salzen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten quellen lassen. Fenchel- und Selleriegrün hacken und unterheben.

9. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden.

10. Mandeln unter den Couscous mischen, Gemüse mit Salz abschmecken und beides anrichten. Mit Basilikum garnieren und servieren.

 gurkensalat

 Okay, das ist jetzt Gurkensalat. Nehmt es einfach als Symbolbild…

 Guten Appetit!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s