Wenn die Tomaten mit dem Basilikum, sinniert Karen Grace Holmsgaard :)

Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Samstag und das Wochenende hat uns voll im Griff. Mal sehen, was wir heute noch so anstellen.

Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Tomatensuppe mit Basilikum und Zitronenjoghurt

Zutaten für vier Personen:

1 Bio-Zitrone

300 g Joghurt (0,3 % Fett)

Salz

Pfeffer

1 Gemüsezwiebel (ca. 200 g)

2 Knoblauchzehen

4 Stiele Basilikum

1,6 kg geschälte Tomaten (Dose)

2 EL Olivenöl

700 ml mediterrane Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft)

150 ml Sojacreme

Zucker

Zubereitung:

1. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Mit Joghurt, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.

Zitronenschale fein abreiben

2. Joghurt mehrere Stunden – am besten über Nacht – in einem mit einer Kaffeefiltertüte ausgelegten Sieb abtropfen lassen.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken.

4. Basilikum waschen, trockenschütteln, von 1 Stiel die Blätter abzupfen und beiseitelegen.

5. Dosentomaten in der Dose oder in einer Schüssel zerdrücken.

6. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren glasig andünsten.

7. Tomaten und 3 Basilikumstiele dazugeben, mit der Brühe auffüllen und zum Kochen bringen.

8. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen. Basilikum entfernen und die Suppe sehr fein pürieren.

9. Sojacreme in die Suppe geben und erneut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Suppe in Teller geben und den Joghurt darüber verteilen. Mit Basilikumblättchen garnieren.

Sonnenblumen mit Tomaten

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s