Der Mond lügt nicht, grinst Karen Grace Holmsgaard ;)

Hallo liebe Gemeinde der Blogger!

Ab heute nimmt der Mond wieder ab und er ist bereits am Morgen in das Sternzeichen Waage gewechselt.

An Waagetagen sind wir ausgleichend, Harmonie suchend und gebend, künstlerisch und ästhetisch.

Waagetage sind gute Tage für Familie und Freunde.

Wie der Name es schon sagt, ist der heutige Tag dem Planeten Sonne zugeordnet.

Außerdem ist dieser Tag der Tag der Yang-Energie, Bewegung an der frischen Luft tut gut.

Der Montag ist der Göttin Diana zugeordnet und es ist ein Tag, welcher im Zeichen der Weiblichkeit steht.

Der Montag ist dem Baum Weide zugeordnet.

Gibt’s im März zu vielen Regen, bringt die Ernte wenig Segen.

Mangelnde Entschlussfreude begleitet den Tag.

Die Erde atmet ein, sie nimmt auf. Der Mond wirkt entspannend, entgiftend und reinigend. Anstrengendes gelingt leichter.

Fett wird heute besonders gut verwertet, aber Vorsicht bei Stoffwechselproblemen.

Die Gemüse des Tages sind Brokkoli und Artischocken.

Der abnehmende Mond: Dieser Mond ist die ideale Zeit, um eine Diät zu beginnen. Die Säfte in den Pflanzen gehen in Richtung Wurzeln Und das Wachstum unter der Erdoberfläche wird begünstigt. Es ist die beste Pflanzzeit für Wurzelgemüse, auch ist diese Zeit optimal, um Schädlinge zu bekämpfen. Und da weiterhin Düngen in der Zeit des abnehmenden Mondes begünstigt ist, ist das Düngen auch weniger schädlich für die Umwelt, denn Nährstoffe werden gut aufgenommen und versickern nicht ungenutzt in der Erde.

Abnehmender Mond = unterirdische Pflanzenteile ernten.

In der Zeit des abnehmenden Monds ist der Organismus in Hochform, körperliche und geistige Leistungen gelingen leichter, als in anderen Mondphasen.

Alle Dinge die Kraft erfordern gelingen gut.

Auch Entgiftungen und Entschlackungen zeigen gute Wirkung!

Und Reinigungsarbeiten gehen leicht von der Hand. Das gleiche gilt für das Lüften von Bettzeug, Schränken und Räumen.

Auch Bewerbungen sind bei abnehmendem Mond, am besten wenige Tage nach Vollmond begünstigt.

Günstig: Chirurgische Eingriffe (außer in den Bereichen Hüfte, Nieren und Blase); ein Besuch beim Zahnarzt; eingewachsene Nägel ziehen; Warzen und Hühneraugen entfernen; Tiefenreinigung der Haut; allgemeine Nagelpflege; eine entspannende Massage; ein anregendes Bad; Kräuter trocknen; Kräuterkissen herstellen; Holz- und Parkettfußböden feucht reinigen; Fenster putzen; Porzellan und Metalle reinigen; Schuhe putzen; gut lüften.

Weiterhin günstig: Gründliche Stallpflege und Stallreinigung; Einschlagen von Hartholz; kreative Tätigkeiten; ein Opern-, oder Konzertbesuch und Verkäufe.

Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen (Schädlinge); Brennholz einschlagen (es würde nicht gut brennen) und Wasserinstallationsarbeiten.

Namenstag haben heute: Judith, Leander und Pauline.

vollmond-super-ii

Gruß Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s