Rezension „Die kalte Sofie“

Hallo, liebe Freunde!

Es ist wohl mal wieder Zeit für eine Rezension.

 Die kalte Sofie von Felicitas Gruber ist heute an der Reihe. Dabei handelt es sich um den ersten Teil einer (bis jetzt) vierteiligen Krimireihe.

Viel bayrischer Lokalkolorit wird geboten und die Heldin Dr. Sofie Rosenhuth, eine ehemalige Polizistin, die nun Gerichtsmedizinerin ist, wirkt energisch, aber sehr sympathisch.

Dabei hat sie genug eigene private Probleme.

Eine Enttäuschung in der Liebe, Umzug von Berlin und München und ihr Ex Mann Joe zum Beispiel.

Trotzdem ist Dr. Sofie Rosenhuth eine sehr aufmerksame Frau, was zum Beispiel anhand einer toten Maus bewiesen wird. Dabei ist es nur eine tote Maus…

Diese wurde offenbar vergiftet.

Eine echte Spürnase halt ist diese Frau Doktor!

Allerdings hat sie es nicht nur mit echtem Gift, sondern auch mit einem blonden Gift zu tun.

Fachlich hat die Autorin ihre Hausaufgaben mit Bravour erledigt, da gibt es nichts.

Erneut hatte ich das Gefühl bei den Leichenschauen dabei zu sein.

Und schließlich kommt eine Brandleiche dazu. Was Sofie dazu zwingt enger mit ihrem Ex Joe zusammenzuarbeiten.

Als ich dann mit der Heldin des Buches auf der Kinderstation war, konnte ich das Beatmungsgerät regelrecht hören…

Tote Tiere, ein Glitzerbonbon und ein rätselhaftes Foto?

Brutale Vergewaltigungen?

Es bleibt spannend, wenn auch noch ein neugieriger Reporter dazu kommt und das Milieu der Homosexuellen…

Und selbstverständlich wird es immer spannender! Denn eine Frau betritt die Bühne, mit der niemand gerechnet hat.

Ja und dann???

Dann überschlagen sich die Ereignisse, wie es in einem guten Krimi so üblich ist.

Mehr wird jedoch von mir nicht verraten, da muss sich der geneigte Leser schon selbst bemühen.

DCIM100MEDIA

DCIM100MEDIA

https://www.amazon.de/Die-Kalte-Sofie-M%C3%BCnchen-Krimi-Krimiserie/dp/345335687X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1493647312&sr=8-1&keywords=die+kalte+sofie

Karen Grace Holmsgaard

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s